Schlagwort-Archive: Braungart

How to feed the world?

„How to feed the world ?“ ist ein künstlerisch und inhaltich gelungenes Animationvideo über die Lage der Welternährung. Es zeigt nicht nur einfach und verständlich Ursachen vieler Probleme ohne dabei wesentliche  Aspekte des komplexen Sachverhalts außer Acht, sondern es spricht auch verschiedene Lösungsstrategien an:

Ein wesentlicher Lösungspunkt ist die Reduzierung des westlichen Fleischkonsums. Hier kann der deutsche Konsument selbst und direkt etwas verändern. Dies ist eine Forderung, die mir am Herzen liegt:

Der westliche Fleischkonsum kann nicht auf die ganze Welt ausgeweitet werden. Dafür ist die Fleischproduktion zu klimaschädlich und Ressourcen sowie Flächen verbrauchend.
Politur (McDonald’s isst die Welt)

Interessant ist auch der Hinweis, dass dauerhaft nicht eine intensivere Nahrungsmittelproduktion das Problem lösen kann, sondern dass wir eine geschlossene Kreislauf in der Landwirtschaft und der Nutzung der landwirtschaftlichen Produkte haben. Unsere Baumwoll- und Bekleidungsindustrie ist zum Beispiel kein geschlossener Kreislauf. Baumwollkleidung kann aufgrund der Chemikalien nicht einfach kompostiert werden und somit der Natur zurück gegeben werden. Sie ist Abfall. Dass es auch anders geht, hat Trigema zusammen mit dem Cradle-to-Cradle-Begründer Michael Braungart gezeigt und ein kompostierbares T-Shirt entwickelt.

Advertisements